Grundsteinlegung NORTH NEGROS BIOPOWER

Grundsteinlegung

North Negros Biopower

08. November 2017, Negros Occidental, Philippinen

ThomasLloyd hat auf den Philippinen den Grundstein für North Negros BioPower, ein Biomassekraftwerk mit einer Leistung von 25 Megawatt (MW) gelegt. Das im Norden der Insel Negros gelegene Projekt ist das dritte Kraftwerk, das plangemäß ab Ende 2019 regenerativen Strom aus Ernteabfällen der lokalen Landwirtschaft für rund 265.000 Menschen erzeugen wird. Nach der Inbetriebnahme wird North Negros BioPower zudem über 3.000 neue, dauerhafte Arbeitsplätze im Kraftwerk und in der lokalen Landwirtschaft schaffen und pro Jahr 20.600 Tonnen Kohlendioxid (CO2) einsparen.

Zur Grundsteinlegung war neben zahlreichen anderen Gästen eine über 100-köpfige ThomasLloyd-Delegation zur feierlichen Auftaktveranstaltung geladen. An der Zeremonie nahmen neben einer großen Delegation europäischer Finanzexperten und Kapitalgeber eine Vielzahl hochrangiger asiatischer Politik-, Wirtschafts- und Medienvertreter, aber auch Repräsentanten von Projektpartnern sowie institutionellen Investoren teil.

Impressionen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen