Entdecken Sie ihre Möglichkeiten

LEIDENSCHAFT VON ANFANG AN

So wird Ihre Leidenschaft zum Beruf

Bei ThomasLloyd beginnt alles mit Leidenschaft. Sie macht aus einem Beruf eine Berufung. Sie treibt uns an, wegweisende Ideen zu entwickeln. Und Sie ermöglicht es uns, innovative Lösungen zu finden, die unseren Investoren nützen und gleichzeitig gesellschaftlichen Fortschritt bringen. Diese Begeisterung für das gemeinsame Projekt macht aus unserem Team eine feste Einheit, in der jede Meinung geschätzt wird, in der sich jeder Mitarbeiter einbringen, verwirklichen, weiterentwickeln und im Team Erfolge feiern kann. Denn nur wenn Expertenwissen, hochprofessionelle Abläufe und Spaß bei der Arbeit zusammenkommen, lässt sich gemeinsam Großes erreichen. Wofür Ihr Herz auch schlägt – bei ThomasLloyd finden Sie das Tätigkeitsfeld, in welchem Sie Ihre fachliche Leidenschaft mit uns teilen können.

Wir suchen stets neue Mitarbeiter – mit Talent, Motivation sowie einer ausgeprägten Kollegialität und Kundenorientierung. Für anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten, in denen Sie Ihre Fähigkeiten, Ihre Durchsetzungskraft und Professionalität beweisen können – und das zu attraktiven Konditionen.
Sprechen Sie mit uns – wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.


Eine außergewöhnliche Idee erfordert außergewöhnliche Menschen.

Miriam Plater, Managing Director, Chief People Officer

DIE BASIS UNSERER PHILOSOPHIE

Werte sind unsere Festlegung auf ein ausgeprägtes Arbeitsethos und eine entsprechende Firmenkultur. Sie sind die Grundlage unserer Unternehmensphilosophie und Tätigkeit im Hinblick auf Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter und die breite Öffentlichkeit. Allgemeine Werte und Führungsgrundsätze sind unserer Auffassung nach für die tägliche Arbeit jedes Mitarbeiters von zentraler Bedeutung.

Zu unseren Werten zählen der Wille zum Erfolg, eine hohe Einsatzbereitschaft für unsere Anteilseigner, Integrität, Objektivität, Unabhängigkeit und ein vielschichtiger Ansatz bei unserer Geschäftstätigkeit und in Bezug auf unsere Mitarbeiter. Die Bewertung der Leistung von Managern auf der Grundlage klar definierter Führungsgrundsätze trägt zur Beachtung dieser Werte im gesamten Unternehmen bei.