Langfristig unterstützen – ThomasLloyd Foundation in der Süddeutschen Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe vom 11.10. 2018 ausführlich über deutsche Unternehmen, die im Zuge ihres gemeinnützigen Engagements Unternehmensstiftungen gründen und damit ihrer unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung gerecht werden.

Unter dem Titel “Langfristig unterstützen” schildert die Süddeutsche die unterschiedlichen Ansätze verschiedener Konzerne wie Bertelsmann, Volkswagen oder auch der RAG. Berichtet wird in diesem Zusammenhang auch explizit über das Engagement von ThomasLloyd, das mit seiner Foundation in abgelegenen und unterentwickelten Gemeinden nahe seiner Projektstandorte in Asien Elektrifizierungs-lnsellösungen für Schulen und Krankenstationen realisiert sowie regionale Hilfsorganisationen und -projekte finanziell unterstützt.

Artikel Süddeutsche Zeitung (PDF)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen