South Negros BioPower

Project site

PROJEKTSTANDORT

NEGROS OCCIDENTAL, PHILIPPINEN

Capacity

LEISTUNG

25 MW

 

Reach of electricity supply

Stromversorgung

265.000 MENSCHEN

CO2 reduction

CO2-ERSPARNIS

20.600 TONNEN P.A.

Projekt Videos

 
 

IMPRESSIONEN ZUM PROJEKT

Projektdetails

Projektzweckgesellschaft South Negros Biopower Inc.
Standort Agroindustrielles Gewerbegebiet, Nationalstraße, Barangay Cubay, La Carlota City, Provinz Negros Occidental, Philippinen
Koordinaten: 10 25 23.32 N, 122 56 13.11 E
Technische Spezifikationen Größe Projektstandort: 300.000 m²
Brennstoff: Abfälle, die bei der Ernte und Verarbeitung von Zuckerrohr entstehen
Brennstoffverbrauch: 244.000 Tonnen pro Jahr
Brennstoffverfügbarkeit Projektstandort: 1,4 Mio. Tonnen pro Jahr an verwertbarer Biomasse in einem 50 km-Radius
Netzanschluss: an ein bestehendes 69-kV-Umspannwerk in San Enrique, 8 km Entfernung
Stromversorgung 265.000 MENSCHEN
Neu geschaffene dauerhafte Arbeitsplätze 675 im Kraftwerk / 2.500 in der Landwirtschaft
Lieferanten/Hersteller Kessel: Jinan Boiler Group Company Ltd (China)
Dampfturbine: Siemens (Indien)
Generator: Siemens (Indien)
Transmitter: in Ausschreibung
Getriebe: Siemens (Indien)
Steuerungssystem: Yocogawa
Wasseraufbereitungsanlage: Aquagen
Brennstofführungssystem: GES
Traktoren: Massey Ferguson (USA)
Ladewagen, Kreiselschwader: Pöttinger (Österreich)
Rechen: Hodge Industries (Australien)
Ballenpresse: Nantong Cotton Machinery (China)
General Contractor (EPCM) Poyry Energy Inc.
Betrieb & Wartung Poyry Energy Inc.
Lender´s Engineer Sargent & Lundy LLC
Vertragsparteien Stromabnahme Netzkopplungsvertrag mit Negros Occidental Electric Cooperative Inc. (NOCECO) Erneuerbare-Energien-Kaufvertrag mit der National Transmission Corporation (Administrator des staatlichen Einspeisevergütungstariffonds)
Bonität Stromabnehmer (Credit Rating) Standard & Poor´s: BBB+ mit stabilem Ausblick Moody´s: Baa2 mit stabilem Ausblick Fitch: BBB mit stabilem Ausblick
Spezifikationen Stromabnahmevertrag Gesetzlich garantierter Einspeisevergütungstarif von PHP 6,63 (USD 0,15) pro kWh zzgl. einer jährlichen Erhöhung des Strompreises um die Inflationsrate und einer Anpassung an Wechselkursschwankungen. Der Tarif wurde von der staatlichen Energieregulierungskommission für eine Laufzeit von 20 Jahren festgesetzt und genehmigt.
Status Im Bau seit 2. Quartal 2016
Aufnahme des kommerziellen Betriebs (COD) gemäß EPC Vertrag 4. Quartal 2019

Stand: 30/09/2019

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen