Zurück

Stabile Politik, unkorrelierte Assets: Schwellenländer-Chancen nutzen

Es mag erstaunlich erscheinen, aber das energiepolitische Umfeld in Asien könnte tatsächlich viel stabiler sein als das der meisten „entwickelten“ Volkswirtschaften, meint Nick Parsons, Head of Research & ESG bei der ThomasLloyd Group.

Hier den ganzen Artikel lesen: Stabile Politik, unkorrelierte Assets: Schwellenländer-Chancen nutzen.