TA, Zahlstellen und
Depotbanken

Externe Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen

Register-, Transfer- und Zahlstellen sowie Depotbanken und Verwahrstellen

Im Segment der Asset Services mandatiert ThomasLloyd namhafte Anbieter, die ein umfassendes Portfolio an Custody-, Depotbank- und Clearing-Dienstleistungen u.a. für Kapitalanlagegesellschaften, Banken und institutionelle Anleger anbieten und die für in diesem Zusammenhang zu erbringende Administrationsdienstleistungen sowohl technologisch wie auch personell über entsprechende leistungsfähige Ressourcen verfügen.


CACEIS

CACEIS gehört mit 3.400 Mitarbeitern in elf Ländern zu den weltweit führenden Anbietern von Asset-Services und nimmt auf dem wichtigen französischen Markt eine Führungsposition ein. Das Serviceangebot basiert auf leistungsfähigen IT-Systemen und kompetenten Mitarbeitern. In Deutschland bietet CACEIS ein umfassendes Portfolio von Custody-, Depotbank- und Clearing-Dienstleistungen für Kapitalanlagegesellschaften, Banken, institutionelle Anleger sowie Broker-Dealer an. Deutsche Kunden profitieren außerdem von einer Vielzahl zusätzlicher Dienstleistungen wie beispielsweise Kapitalmarkt-Services. CACEIS verwaltet 2,7 Bill. EUR (als Custody), 1,1 Bill. EUR (als Depotbank), 1,8 Bill. EUR (als Fondsverwalter).

caceis.com


KBL European Private Bankers

KBL European Private Bankers (KBL) ist eine der führenden europaweiten Private-Banking-Gruppen. Sie ist in 50 europäischen Städten vertreten. Neben ihrem Kerngeschäft, dem Private Banking, bietet die Gruppe eine Reihe weiterer Investitionsmöglichkeiten: in ihren Geschäftsbereichen Vermögensdienstleistungen (einschließlich Fondsverwaltung und Internationale Verwahrung), Internationale Märkte und Vermögensverwaltung. 2017 wurde KBL bei den Private Banker International Global Wealth Awards zum dritten Mal in drei aufeinanderfolgenden Jahren unter die „Outstanding Private Banks in Europe“ gewählt. Die Bilanzsumme der Gruppe zum 31. Dezember 2017 beträgt 11,5 Mrd. EUR.

kbl.lu


European Fund Administration

Die European Fund Administration (EFA) hat sich auf die Fondsverwaltung für das Back und Middle Office spezialisiert. Die Kundendatenbank der EFA umfasst ein weites Spektrum an Unternehmen, die Managementleistungen für Investmentfonds oder verwandte Anlageformen in Anspruch nehmen möchten. Zu diesen Kunden zählen Banken, Verwaltungsgesellschaften, Hedgefonds-Manager, Versicherungsgesellschaften, Rentenversicherungen etc. Aktuell arbeitet das Unternehmen mit 188 Fondsgesellschaften, 96 Depotbanken und 61 Verwaltungsgesellschaften. Schlüsselkennzahlen 2017: 2.359 verwaltete Fonds und ein verwaltetes Vermögen in Höhe von 125,6 Mrd. EUR.

efa.lu


SIX SIS

SIX SIS AG, ein Unternehmen der SIX Unternehmensgruppe, ist Zentralverwahrer des Schweizer Finanzmarktes (CSD, Central Securities Depository) und eine internationale Sammelverwahrungsstelle (ICSD) für das Settlement und die Verwahrung schweizerischer und ausländischer Effekten. Sie betreibt eines der wenigen Online-Realtime-Abwicklungssysteme der Welt (SECOM), das den Marktteilnehmern die Transaktionsabwicklung über eine einzige technische Schnittstelle ermöglicht. SIX beschäftigt weltweit 3.951 Mitarbeiter in 23 Ländern und erzielte 2017 einen Betriebsertrag in Höhe von 1.944,6 Mio. CHF. SIX Group AG, SIX x-clear AG und SIX SIS AG haben von Standard & Poor’s zum achten Mal in Folge mindestens das Rating AA– erhalten.

six-group.com

Weitere ausgewählte Dienstleistungsunternehmen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen